Ich weiss echt nicht ob ich mich freuen soll. Die erste Staffel war genial, alles was folgte verlor sich SIEMPRE mehr und nach dem ersten Kinofilm wurde praktisch alles falsch gemacht. Esperemos que, dass das mehr wird als nur so ein Nostalgie-Fest, aber mit grade mal sechs Episoden wird das schon schwer. Aber eins muss ich ja wirklich mal sagen, Gillian Anderson hat sich verdammt gut gehalten. So im direkten Vergleich zu David Duchovny, der es ja in den letzten Jahren auch nicht immer leicht hatte.

Aquí, en Remolque reden sie davon, dass die Welt irgendwie eskaliert und vermutlich Aliens daran Schuld sind. ¿Tiene usted, wer wirklich die Schuld daran trägt? Serien wie diese, die uns so viel versprechen, aber nichts liefern. Hoffen wir das Gegenteil und auf ein paar Antworten ab dem 24. Januar ohne Werbeunterbrüche bei Fox oder ab dem 8. Februar mit viel Pinkelpausen auf Pro7