Wenn Katzen wie Pin-Up Girls posieren

Katzen sind die heimlichen Stars des Internets, auch wenn sie gar nichts Spezielles machen. Die Fellknäuel sind einfach süss, doch die Tierchen können auch anders, nämlich sexy. Das beweisen die Bilder von Rachel Aslett. Auf dem Blog der Amerikanerin findet man haufenweise Bilder, auf denen Katzen wie Pin-up Girls – oder Pin-up Girls wie Katzen – posieren. Hier eine kleine Auswahl Pin-up-Katzenbilder…










Continue reading “Wenn Katzen wie Pin-Up Girls posieren”

Eine Anleitung zum Besorgtsein

Youtuber Exurb1a hat uns mit “A Guide to Worrying” einen Leitfaden zusammengestellt, wie wir uns den Kopf zerbrechen können, weil wir ja als einzige vor Problemen und Herausforderungen stehen und wir die einzigen sind, dessen Werke von anderen geprüft werden. Das ist sehr nett und hilfreich und vielleicht lege ich mich auch einfach wieder hin…

[arve url=”https://www.youtube.com/watch?v=k5RH3BdXDOY”/]

Gespenstisches Wackelaugenporträt zum Selbermachen ?

Freunde, wollt ihr bei der nächsten Hausparty mal eure Gäste ein wenig verschicken? Moritz hat sich ein paar Porträts gebaut, in denen sich, ganz wie in alten Filmen, die Augen der Porträtierten hin und her bewegen – für den Rest sorgt der fiese Sound. Wer sich nun auch soetwas basteln möchte, findet hier Hier die Anleitung.

You don’t own a haunted castle but still want that scotish chic of an „ghost chateau“? Make your own ancestors portay with moving eye and easily scare away unwanted guests!

[arve url=”https://www.youtube.com/watch?v=N-uSTRGhEhs”/]

The Mist – Mehrere Featurette und Trailer zum Seriestart

“Der Nebel” erblickte bereits als Kinoversion von Frank Darabont das Licht der Leinwand. Dieses Jahr erwartet uns eine Neuinterpretation in Form einer Serie, die heute in den US&A demnächst auf Spike TV Premiere feiert. Einen deutschen Starttermin gibt es derzeit noch nicht. Inszeniert wurde die Pilotfolge der Adaption durch Regisseur Adam Bernstein, der schon an diversen Serienepisoden zu “Better Call Saul”, “Breaking Bad”, “Californication”, “The Big C” oder “Weeds” beteiligt war. Wieder wird eine amerikanische Kleinstadt von äussert mysteriösen Nebelschwaden eingehüllt, die nicht nur eingeschränkte Sichtweite und Kühle, sondern auch grauenerregende Kreaturen aus einer anderen Dimension mit sich bringen. In den Hauptrollen versuchen “American Horror Story”-Star Frances Conroy, Morgan Spector (Boardwalk Empire) oder Vikings-Darstellerin Alyssa Sutherland gegen den Nebel anzukämpfen. Die Macher haben vorab verraten, dass ihre Geschichte zwar von Stephen Kings gleichnamiger Vorlage inspiriert, inhaltlich jedoch mit eigenen Ideen ausgeschmückt sein wird. Eine Aussage, die man in Verbindung mit King Adaptionen immer häufiger zu hören bekommt.

[arve url=”https://www.youtube.com/watch?v=YKe3znDCEMY” /]

[arve url=”https://www.youtube.com/watch?v=QlXoDnWYWZw” /]

Nachfolgend erhalten wir die Gelegenheit, Eve Copeland, die Protagonisten aus der Serie, in einem Featurette kennenzulernen.

[arve url=”https://www.youtube.com/watch?v=zSrgMRM_GEo” /]

In einer weiteren Featurette äussern sich Cast und Crew zu den kreativen Einflüssen durch den Kultautor und natürlich auch das grosse Erbe, das man hier anzutreten versucht. Frank Darabonts Kinoadaption von 2007 gilt unter Fans nämlich nicht ohne Grund als eine der besten Adaptionen von Kings Vorlagen.

[arve url=”https://www.youtube.com/watch?v=CcJKtOikFP0″ /]

Die Slow Mo Guys und die schnellsten Spielzeugautos der Welt

Die Slow Mo Guys, bestehend aus Gav und Dan haben sich zwei Modelle des XO-1 von Traxxas besorgt. Die Spielzeugautos können bis zu 160 km/h schnell werden und schreien somit gerade danach, in Zeitlupe aufgenommen zu werden. Und das taten Gav und Dan dann auch. Allerdings fuhren die Raser nicht auf gerader Strecke, sondern über Hindernisse. So überschlugen sie sich an einer Rasenkante, fuhren durch Mehl, wurden mit einem Flammenwerfer beschossen und stiessen in voller Fahrt zusammen. Entsprechend ansehnlich sind dann auch die verlangsamten Bilder…

[arve url=”https://www.youtube.com/watch?v=pglMl92P-OA”/]

Popkultur Ikonen mit Laser in Kirschholz gebrannt

Studio Spitfirelabs bietet allerlei Popkultur-Statussymbole aus Holz an. Im Onlineshop sind allerlei Dinge zu finden, die wir sonst vor allem aus Fernsehen, Internet und anderen Medien kennen. Bei so viel Retro-Charme haben wir die modernen Öko-Design-Laser-Schnitzereien sofort ins Herz geschlossen. Statt billigen Plastik-Controllern bezaubert das kreative Ehepaar mit nachhaltigen Kirschholzplatten im NES-Design. Sehr schön!










Neon Dream

Der Videograf und Redditor Ben Blennerhassett nimmt uns mit auf eine Reise durch Japan mit eindrucksvollen Bildern. Mit seinem Projekt “Neon Dream” gibt er uns ein paar richtig geniale Eindrücke aus Japan…

[arve url=”https://vimeo.com/199253709″/]