La Niña de la Mina - cartel

„La Niña de la Mina“ präsentiert sich als Mischung zwischen „My Bloody Valentine“ NI „The Ring“ und führt uns geradewegs in einen verfluchten Bergwerksstollen, der schon vor unzähligen Jahren stillgelegt wurde. Tan muerto y DEJAR, como parece a primera vista, Es ahí abajo, pero no. Nachdem eine Gruppe Touristen auf mysteriöse Weise PERDIDO va, es la MOZO Mat experto encargado Medina, ein Sicherheitsgutachten über die stillgelegte Mine Guanajuato zu erstellen. Über was er und seine Mannschaft dabei stolpern, geht weit über ihre eigene Vorstellungskraft hinaus und versetzt allen Beteiligten den Schock fürs Leben. al 24. Juni soll die Schauermär zunächst mexikanische Kinos heimsuchen, über einen Kinostart bei uns ist noch nichts bekannt

miniatura del vídeo
La Niña de la Mina - Trailer Oficial 2016