Die Big Mac pizza

Foodbeast haben sich Big Macs vom Restaurant zur goldenen Möwe geschnappt und aus ihnen Pizza gemacht. Al final, es realmente sólo una lámina de masa con salsa, Las cebollas y la carne en él. Así que de alguna manera todo lo SIEMPRE. Sólo con sésamo en él. Ist vielleicht was fürs Wochenende zum nachkochen. A la mierda el colesterol. Nachmachen ist übrigens auch überhaupt nicht schwierig:

Die Big Mac pizza

El manual de Big Mac pizza:

  • Als erstes holt man sich im nächsten Burgerladen die Grundzutaten ein. Hamburguesa, Las patatas fritas y salsa. Man kann sich eine paar Bic Mac als Bausatz kaufen und die Sauce extra abfüllen lassen. Ein wenig frischer Salat schadet nie und den Käse sollte man auch nicht vergessen.
  • Después de la compra que va a fileteado: Se necesita además la hamburguesa y pone los componentes individuales a la parte. Entonces usted debe ocupar la Pizzablech, esto ya sea con una masa de pizza recién preparada o se trata de alcanzar Fertigteig de descuento.
  • Nun die separat abgefüllte Burgersauce mit einem Löffel auf den Teig verschmieren, anstelle der sonst üblichen Tomatensauce. Las bombillas de hamburguesas desmontados ahora son una buena base para la salsa, Así se puede poner.
  • Ahora se pone las empanadas de hamburguesas en la pizza. Ab besten nimmt man den Käse vorher runter bzw. pone fresca.
  • Ahora viene una segunda capa de masa sobre la subestructura, base de Hamburgo se gecovert. Die Ränder gut verbinden und nach oben bördeln. Luego está la segunda capa de la salsa en el Elegimos. Die restlichen Burgerpatties werden nun geviertelt und zusammen mit Pizzakäse und Pommes auf die zweite Lage verteilt. Käsescheiben klein reissen und sorgsam verteilen, ein Ei anrühren und über den Rand verstreichen um Sesamkörner fixieren zu können – Y, al igual que en Vídeo.
  • Ab in den Backofen und bei gut 220°C ordentlich durchbacken. Después de que disfrutar de la salsa de la ensalada y alevines en la pieza y.
miniatura del vídeo
Big Mac pizza || Foodbeast cocina