El llamado creepypasta son pequeñas, historias de terror misterioso de los foros de Internet. An genau diesen bedient sich Syfy und sorgt für einen weiteren Nachschlag auf dem Gebiet der Horror-Anthologien. Zusammengeführt wurden diese von Chronicle– und Frankenstein-Schöpfer Max Landis und Nick Antosca (Viernes, QUE 13., Teen Wolf), die mit der ersten Staffel zu Channel Zero von einer mysteriösen Niños-TV-Sendung aus den Achtzigern und ihrer Rolle bei einer Reihe grauenvoller Morde im Hier und Jetzt erzählen. Wieder kommt es zu Vermisstenfällen, con la vela Cove, einer unheimlichen Puppen-Sendung für Kinder, parecen estar asociados. Für einen jungen Vater (Paul Schneider), el entonces sí mismo perdido a un hermano en el misterio, Ahora ha llegado el momento, um sich endlich auf die Suche nach Antworten zu begeben – mit verstörenden Folgen für ihn und seine kleine Tochter. Premiere en la televisión 11. Oktober bei Syfy en el foso de EE.UU.&La, cuando la serie se emite con nosotros, aún no se conoce…

miniatura del vídeo
Channel Zero (Syfy) "Welcome to Candle Cove" promo HD