Ayer estaba abriendo gira con Axl Rose, der die Tour von AC/DC als deren Frontman für den ausgefallenen Brian Johnson im Thron mit gebrochenen Bein beendet. La prensa especializada ist voll des Lobes und die begeisterten Berichte überschlagen sich förmlich. Sein Mag, que la aparición sin duda ha sacudido, doch für mich haben AC/DC ihre Identität PERDIDO. Actualmente, la banda no suena mejor que una (malo) Coverband. Guns’n’Roses meets AC/DC. Für mich hat die Band in der heutigen Zusammensetzung nichts mehr mit dem Original gemein, La voz de „schmuckbehangene Kröte mit Hut“ es inconfundible – und die gehört für mich zu Guns’n’Roses, tiene y tendrá SIEMPRE. porque Axl puede ser al revés y la prensa especializada ni tan lleno de alabanza junto con Angus… – AC / DC está muerto!

miniatura del vídeo
AC / DC - Shoot To Thrill Live Lisbon Portugal (Axl Rose) PRO SHOT HQ SOUND
miniatura del vídeo
AC / DC + Axl Rose Back in Black Lisbon 2016