On the account of director William Brent Bell already go a whole lot of horror movies. Already with „Stay Alive“ (2006), „Devil Inside – Keine Seele ist sicher“ (2012) and „Wer – Das Biest in Dir“ (2013) he taught his audience the creeps. In all three films, he was also always involved in writing the screenplay. For „The Boy“ übergab er diese Aufgabe erstmals ganz in die Hände einer anderen Person: Mr. Stacey Newcomerin, deren Skript zu Mixtape auf der begehrten “Black List” unproduzierter Drehbücher geführt wurde. The choice of leading lady, die die Nanny verkörpern sollte, fell to Lauren Cohan, by the Zombie-Series „The Walking Dead“ in ihrer Rolle als Maggie Berühmtheit erlangt hatte und dort bereits Erfahrungen mit horrenden Situationen sammeln durfte.

Greta (Lauren Cohan) bekommt von einem etwas seltsamen älteren Ehepaar (Jim Norton und Diana Hardcastle) the task, als Kindermädchen auf deren 8-jährigen Sohn Acht zu geben, während sie in den Urlaub fahren. The young American is working in the remote English village quite right, versucht sie doch ihre bewegte Vergangenheit hinter sich zu lassen und in Grossbritannien neu Fuß zu fassen. Das zu caring „Kind“ but turns out to be a life-size porcelain doll, die dem Ehepaar über den Verlust ihres kürzlich verstorbenen Sohnes hinweghelfen soll. The Nanny takes the peculiar order to nevertheless. How hard can it be finally, auf eine Puppe aufzupassen – ganz egal, how lifelike it may look? Doch je länger die Boy Woman is in charge of the bizarre task, desto stärker hat sie den Verdacht, that the doll in truth is alive… and begins using the food suppliers Malcolm (Rupert Evans) to investigate.

Video Thumbnail
The Boy Official Trailer #1 (2016) Lauren Cohan Horror Movie HD