Album Review: Inviolable – Blessing and a curse

Zum zehnjährigen Bandjubiläum präsentierenInviolable„, die Deutsch Punk Rocker aus Südtirol, with her latest album „Curse & Blessing“ a shekel, mit dem sie sich trotz vielfältiger Konkurrenz keinesfalls verstecken müssen. Dies ist nun ihr fünftes Album, welches pünktlich zum 10 jährigen Bestehen der Band veröffentlicht wird. Already from the first song („Out Of The Fog“) until the end of the album is well done. „Inviolable“ provide with „Blessing and a curse“ A good mix of punk and, from the house of Rookies & Known Kings, German rock.

Inviolable - Blessing and a curse

Frankly, I've so far only here and there a few songs of „Inviolable“ belongs. Because now is the perfect opportunity, sich mit dem neuen Album ein eigenes Bild über die Band zu machen. The disc was determined prior to this review 40 Mal durch mein Gehör, I'm just not have gotten rid of. „Inviolable“ No copying of „Frei.Wild“, even if they musically and geographically, have in common with the band a lot. What I at „Inviolable“ can not quite share, is the genre description. Her style is a certain way punk rock and the riffs and chords have a lot of the genre, but lyrically the guys are much better, As the, whatever we know under Punk Rock. Here is looked into the soul and spoken of it. This is not about drinking or blatant political statements, this is about real life.

Inviolable

Sänger Joggl hat diese gewisse rauchige Stimme, every song accompanied correctly. Schon der Opener „Out Of The Fog“ has achieved a good speed. Musically, with some „Betontod“ Flip side, the „Toten Hosen“ in the undergrowth and light „Third choice“ Nuances, Start a skilful, the desire to make more songs. „In Thee, on me“ bietet schnelle Riffs und einen eingängigen Refrain, the immediately catchy and stays there. In diesem Song geht es um Freundschaft und die Höhen und Tiefen im Leben, obtained by standing together. „For always my“ is about the eternal Love To Tattoos. Auch wenn das Stechen einer Tätowierung schmerzhaft sein kann, yet it is the only true love, die einen nie betrügt und ewig hält. This song is the first single Video, which at 1. Mai diesen Jahres veröffentlicht wurde und am Ende des Albums nochmals als Ballade vertreten ist.

Video Thumbnail
Inviolable - Für immer mein [Official video]

„I have lived“ is an offbeat song, the sign says as the title, is about saying farewell. Here, drawn from life kehlkopfverrauchte voice of frontman Joggl comes well into play and gives the song exactly „certain something“. Die akustischen Gitarren gemeinsam mit Joggl’s Stimme ergeben ein unbeschreibliches Gefühl. Der Song steigert sich immer mehr und am Ende kommen gar ein paar Chöre zum Einsatz. With „Against the Current“ geht es mit etwas mehr Dreck unter den Nägeln an die Sache, trotz der geglättenden Melodiebögen. At „Inviolable“ sounds to me the kind of rebellion somehow to draw, between melody construct the Toten Hosen or light „Third choice“ einflüssen. Auf Konzerten wird der Song bestimmt den einen oder anderen zum Pogo animieren und ist gefühlt der am schnellsten gespielte Song und auch der kürzeste auf dem gesamten Platte. „Your stone“ behält das Tempo bei, gehört aber zu einer der Songs, die nicht auf Dauer im Gehör bleiben. Da sind einfach stärkere Tracks auf der CD.

Inviolable

At „Run!“ is finally clear to me, to whom reminds me of the larynx-heavy voice of Joggl: At the German dubbing voice of A.L.F., sprich Tommi Piper, der hier stimmlich hätte Pate sein können. At „Run!“ is it a constructive Song. Although there is often defeats in life, you should not run away from it, but always see the positives in life and thus its Fear offer and fear forehead, auch wenn es oftmals nicht sehr leicht fällt. „No end in sight“ is an ode to friendship. Ein flotter Track, doch hätte man sich ein klein wenig Abwechslung gewünscht. Somehow you slowly get the impression, dass die Riffs sich sehr stark ähneln. With „Bombs from the sky“ breaks new hope from the fog, not only thematically, but also musically! Here flash highlights the potential of „Inviolable“ By. Drive satt, Soli und Attitüde, trotz Melodiebögen. Already, that the Drive in connection with „We remain standing“ not Lost goes. This song was arranged varied and is a good, snappy encouragement.

Inviolable

Das bereits in der Rockversion gehörteFür immer meinlässt man nun als Akustik-Pianoversion zum Zuge kommen und es scheint mir auf der Hand zu liegen, wo die Stärken dieser Band liegen. Seltsamerweise kommt der Songtext hier wesentlich besser rüber. An dieser Version gibt es nichts zu mäkeln, On the contrary, hier fliesst es wirklich hauchdünn an Gänsehautschauern vorbei. It is now on course for album end and „Lose or governance“ hätte sich wunderbar in der Mitte des Albums gemacht. A song in which it happens socially critical and tried to show, as many a politician thinks and his ideologies attempted to enforce. „Your life!“ is a powerful song, that comes along on a musical and lyrical level with lots of content. But there is a little bonus track, the Lichtausknipser „Kämpf mit uns (Special Version)“ scores again fully. Vor allem der weibliche Sangespart ergänzt sich hier ganz wunderbar mit der Stimme von Joggl. Ein würdiger Abschluss!

Inviolable - Blessing and a curse

Musically offer „Inviolable“ typischen Deutschrock ohne Überraschungen und liefern mit ihrer neuen Platte „Blessing and a curse“ forward driving punk songs, Ballads and rocking numbers. Sounds like the concept „Böhse Onkelz“ and exactly precisely that clients want to use. Textlich wird auf Altbewährtes zurückgegriffen und somit dreht sich alles um Liebe, Tattoos, Friendships, War oder auch das Versagen von den Köpfen ganz oben. Eine konkrete Auseinandersetzung mit den genannten Themen bleibt allerdings aus und was übrig bleibt sind schwammige Texte, which Music accompany. With the opener „Out Of The Fog“ wird vermeintlich mit der eigenen Hooligan und nationalistischen Vergangenheit aufgeräumt, aber das geschieht unglücklicherweise mit dem Vokabular aus eben jener Szene. The band knows their stuff and creates clean and well-arranged catchy suitable numbers. Was bleibt ist ein durchschnittliches Stück Punkrock, which provides nothing new. Für Spiesserpunks genau das richtige und wer auf Songs mit kraftvollen Riffs, good solos, fast drums and smoky voice is, which should be „Blessing or Curse“ get. Even those who „Die Toten Hosen“ noch immer für politisch brisant hält darf hier gerne, as well as the „Frei.Wild Fan“, access.

The album can you Buy in our shop.

Untouchable band

Tracklist:

  1. Out Of The Fog
  2. In Thee, on me
  3. Für Immer Mein
  4. I have lived
  5. Against the Current
  6. Your stone
  7. Run!
  8. No end in sight
  9. Bombs from the sky
  10. We remain standing
  11. Für Immer Mein (Ballad)
  12. Lose or governance
  13. Your life!
  14. Kämpft Mit Uns (Special Version)
Album Review: Inviolable - Blessing and a curse
7.3 Total
0 Visitor rating (0 votes)
originality7
Time8
Musical skills7
Singing7
Lyrics8
Substance7
Production8
Longevity6
Visitors' How do you rate this?
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified

Show more
{{ pageNumber + 1 }}
How do you rate this?

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one