Album Review: The Raven Age – The Raven Age

In the metal scene United Kingdom has always been known as a region, which offers class instead of mass, wenn es um das künstlerische Potenzial seiner Bands geht. Gerade für Bands aus dem modernen, melodischen Sektor war die Insel über die letzten Jahre ein stetiger Hort für talentierte Newcomer – and „The Raven Age“ mit George Harris, the son of „Iron Maiden“ and „British Lion“ Bassist Steve Harris sind ein weiterer schlagkräftiger Beweis für diese Behauptung.

The Raven Age - The Raven Age

Year 2009 there were the two guitarists Dan Wright and George Harris together and had a vision of a band, die zeitgenössische, hearts Music with powerful, combines melodic vocals, to create an epic and unique sound. This resulted in „The Raven Age„, Melodic Metal-Band from London consisting of Michael Burrough (Singing), Matt Cox (bass), Jai Patel (drums) and as said Dan Wright and George Harris. Die fünf Freunde verbindet die Love zur harten Musik und sie alle teilen die Leidenschaft für das Songwriting.

Video Thumbnail
Uprising/Eye Among the Blind - The Raven Age

Seit dem Release ihrer selbstbetitelten Debüt-EP hat es die fünfköpfige Truppe in Windeseile geschafft, sich in Grossbritannien und weit darüber hinaus einen Namen zu machen. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr, denn an der Gitarre überzeugt George Harris, the son of Iron Maiden legend Steve Harris, thereof, that pretty much everything, what is the music touched by the Harris clan, über Hand, Fuss und Hit-Potenzial verfügt. During live shows in France, Portugal, Spanien und selbst auf dem diesjährigen Sonisphere Festival konnten sie als Newcomer abräumen und speziell Fans der moderneren Metal-Schule überzeugen.

Video Thumbnail
The Death March - The Raven Age

Nach ihrem Release im Juli erreichte die Debüt-EP „The raven Age“ Space 1 der Amazon Hot New Releases Charts, Space 16 top 100 Best Sellers in Rock & Metal and gained airplay in Sweden Rock Radio No.1 „Bandit Rock“. Beweis genug für das Potenzial der jungen Truppe und die richtige Einstimmung auf das erste Studioalbum der Band, which in summer 2015 to appear. It will be interesting, until then it is the time with the excellent EP distribute, welche ihr hier in diesem Artikel probehören könnt. Klingt aus unserer Sicht hervorragend und äusserst vielversprechend. Die EP ist weltweit digital und in physischer Form über die Website of the band to have.

The album can you Buy in our shop.

Video Thumbnail
Angel In Disgrace - The Raven Age

Tracklist:

  1. Uprising
  2. Eye Among The Blind
  3. The Death March
  4. Angel In Disgrace
Album Review: The Raven Age - The Raven Age
8.6 Total
0 Visitor rating (0 votes)
originality9
Time9
Musical skills9
Singing9
Lyrics8
Substance9
Production9
Longevity7
Visitors' How do you rate this?
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified

Show more
{{ pageNumber + 1 }}
How do you rate this?

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one