Marty Cooper präsentiert uns mit seinem Video „Out of Hand“ a fairly short, but very spassige history. It shows itself Cooper, painting a crocodile in a sketchpad, das plötzlich zum Leben erwacht und mehrere Gebäude anknabbert. Cooper mixed in the 90 Second clip recordings of the real world with drawings on sheets. This „sets“ er einfach über Bauwerke in Portland, Seattle oder Chicago – und schon macht sich sein Krokodil darüber her. Glücklicherweise hat Cooper aber eine gute Idee, wie er den Amoklauf seiner gezeichneten Schöpfung beenden kann. Die Technik mit den bemalten Folien benutzt der Künstler, who calls himself Hombre_McSteez, for a while now. Look at this on his YouTube channel past, since there are still a few such videos…

Video Thumbnail
Out of Hand