The latest trend in biohacking comes with a science fiction implication: In Zusammenarbeit mit Dusseldorf’s Cyborg Fair haben die Biohacker von Grindhouse Wetware developed an LED-implant called Northstar V1, that can be activated magnetically.

Northstar V1

The implant, which is prepared from surgical silicone, ist etwa so gross wie ein Silberdollar und ähnelt einer Miniatur des Arc-Reaktors von Tony Stark. „The people from the scene biohacking wanted that so,“ said the team in an interview with Motherboard. „They contacted us, weil sie leuchtende Tätowierungen wollten. The Community thus inspired us to the development of these implants.“ Once inserted, the implant with an external magnet, der fünf LEDs für 10 Sekunden lang leuchten lässt, be activated. After the time has expired, kehrt das Geräte in den Ruhemodus zurück, until the user is re-activated.

Northstar V1

Grindhouse wetware was in 2012 from a self-proclaimed „rag tag group of programmers, engineers, and enthusiasts“ gegründet, inspired by the biohack.me Forums. Today is the goal of Grindhouse, Geräte zu konzipieren und herzustellen, die einfach mit einer Anleitung selbst hergestellt werden können und dies unter Verwendung von sicherer, affordable open source technology. Hier stellt sich natürlich die Frage, ob sowas für die Gesundheit schlussendlich unbedenklich ist. For this purpose, one should make sure, that the North Star V1 was made clean and sterile and also should not get the idea you, wishing to use the implant itself, sondern dies nur durch ausgebildete Fachleute durchführen zu lassen. Wie bei allen subkutanen Implantaten in der herkömmlichen Körpermodifikation besteht always ein Risiko einer Infektion oder dass das Implantat vom Körper abgestossen wird.

Northstar V1

Next, the question arises for the life of the battery. The implant can with a battery 100’000 shine time. Subsequently, it must removed, resp be replaced, a circumstance, denn das Team hofft mit der Version zwei ändern zu können. Northstar 2.0 should then also several colors dominate and, wenn es nach Grindhouse-Gründer Tim Kanone geht, sich mit einer Smartphone-App synchronisiert können. Cannon to: „Imagine, you just have to move your hand and the implant detects the motion and sends the data to your smartphone. There you have already stored the command for this movement, wie zum Beispiel das Öffnen der Autotür. Dann kommuniziert das Smartphone mit dem Auto und die Tür öffnet sich.Das Team plant auch einen biometrischen Daten-Leser in ihre zukünftigen Geräte zu integrieren, ähnlich wie diejenigen, in a FitBit or Apple-Clock are installed. „Wir wollen Science-Fiction in die Realität umzusetzen“, erklärt Kanone. more images, also as the implant is inserted, finds her on Motherboard or check out the following Video below. Well friends, möchtet ihr so ein Northstar Implantat unter der Haut?

Video Thumbnail
Northstar V1 Implant (cw: Bloody)