Richard Jones aus Florida machte am letzten Samstag im Ocala Nationalforst in Zentralflorida einen ungewöhnlichen Schnappschuss. When he had gone with his family at Oklawaha river, to look for alligators, habe sein Sohn vermutlich einen Waschbären erschreckt. Dieser habe sich kurzerhand ins Wasser und auf den Rücken des Krokodils „saved“. „It looked, als hätte der Waschbär eine Mitfahrgelegenheit über den Fluss gesucht! Pretty impressive“, so Jones to local stations WFTV. The animal was then saved back to the shore, the Alligator dived

The other day in Florida: Raccoon surfs on crocodile
(via Neatorama)