Halloween: Jason Blum dares restart with John Carpenter

Blumhouse, the studio behind such films as „The Purge“ and „Paranormal Activity“ geht mit Miramax eine Kooperation ein und befördert horror-Ikone Michael Myers zurück auf die Kinoleinwand. In this successful producer Jason Blum is not the only genre specialist, der das Projekt überwacht, sondern niemand geringeres als John Carpenter höchstpersönlich, Director and composer of the original, zeichnet sich als ausführender Produzent verantwortlich. but not enough so, denn der Altmeister des Horrors wird ausserdem als führender Berater fungieren und möglicherweise sogar den Soundtrack zum Neustart beisteuern. Also Producer Malek Akkad is again at the start. Yet they had even no idea, what story to the new Halloween erzählen will, However, one plane, das Franchise wieder zu seinen Wurzeln zurückzuführen. Vorallem gruselig und verstörend soll es werden: „Halloween must find the old tradition“, erklärte John Carpenter im Rahmen eines Pressetermins. „Meiner Ansicht nach haben die Filme das allmählich aus den Augen Lost. Michael Myers is not a simple man, He is a force of nature. This is what makes him so scary“, so the filmmakers and musicians continue. Blumhouse wird sich im Übrigen treu bleiben und einen Film produzieren, der auf ein moderates Budget zurückgreift. According to Carpenter, the need to be so: „Wir haben das Original für sehr wenig Geld realisiert. At the heart of it is a good and scary story, acting even today. And now, 38 years later, I will make the most scariest movie of the whole series“, assured the Americans. But when now awaits us Michael Myers on the big screen? Also on Team Blum House had an answer. Accordingly, you Visors a US theatrical release in October 2017 an. Zunächst war es die Absicht, the film 2018 und passend zum 40-jährigen Jubiläum herauszugeben.

Somit benötigt das Team natürlich noch kreative Regisseure und Schreiberlinge, die der Horror-Ikone würdig sind. Idealerweise finden sich die vorausgesetzten Fähigkeiten alle in ein und derselben Person. Wie aus jüngsten Meldungen hervorgeht, to Blum House are interested in a collaboration with director and Drehbuchator Mike Flanagan. Although there is a formal commitment for its part of, logisch wäre die Besetzung durch den „Oculus“– und „Hush“-Schöpfer aber allemal. Flanagan already cooperated repeatedly with Blum House, zuletzt für die kommende Fortsetzung „Ouija 2“. Next „I know, What You Did Last Summer“ könnte der Filmemacher somit bald auch Michael Myers neues Leben einhauchen und die Killermaschine in neuem Gewand auf die Leinwand bringen. It will do this in October 2017. Altmeister John Carpenter fungiert als ausführender Produzent, Berater und lässt sich möglicherweise sogar dazu überreden, to compose the soundtrack. to be located also in the running for the coveted post director Adam Wingard. His breakthrough came in the Americans with the merciless Home invasion thriller „You’re Next“, anschließssend folgten Beiträge für „V / H / S“ and „V/H/S 2“ as well as „The Guest“ and the upcoming „The Woods“, Lions Gate Films brings to theaters this September.

Halloween: Jason Blum dares restart with John Carpenter - composer