Yesterday was opening tour with frontman Axl Rose, der die Tour von AC/DC als deren Frontman für den ausgefallenen Brian Johnson im Thron mit gebrochenen Bein beendet. The trade press ist voll des Lobes und die begeisterten Berichte überschlagen sich förmlich. Mag sein, that the appearance has certainly rocked, doch für mich haben AC/DC ihre Identität Lost. Currently, the band does not sound better than a (bad) Coverband. Guns’n’Roses meets AC/DC. Für mich hat die Band in der heutigen Zusammensetzung nichts mehr mit dem Original gemein, The voice of „schmuckbehangene Kröte mit Hut“ is unmistakable – und die gehört für mich zu Guns’n’Roses, has and will always. because Axl can upside down and be the trade press nor so full of praise along with Angus… – AC / DC is dead!

Nails
AC/DC - Shoot To Thrill Live Lisbon, Portugal Axl Rose (PRO SHOT HQ SOUND)
Nails
AC/DC + Axl Rose Back in Black Lisbon 2016