Amateur Teens“ directed by Niklaus Hilber (45, „Cannabis – Probieren geht über Regieren“) raises questions: If our young people really so nasty and dirty? Is it normal, that 14 Jährige ständig Sex im Kopf und ihr Smart­phone in der Hand haben? Für seine Recherchen hat der Regisseur ein halbes Jahr lang mit zwei Sekundarklassen zusammen gearbeitet, mit den Schülern über Social Media und den ersten Sex diskutiert. „Ich war überrascht, What experiences have you already made“, He summarizes. „Ich habe Geschichten gehört, the even were far more tragic than those in the film.“ With „Amateur Teens“ wolle er die Zuschauer aufrütteln und zu einer Auseinandersetzung zwingen. „I describe a world, die Erwachsenen weitgehend verschlossen bleibt – die Welt der Teenager und ihre Art, sich in den Social Media zu präsentieren.

Erzählt wird die Geschichte der 14-jährigen Lara, which will come into a new class and once the target of Oberzicke Milena and her clique. clear, Lara has also just 42 facebook-Friends. „Thus a victim, full asocial“, urteilen sie die Mädchen. And then Lara untenrum is also unshaven. Ein Nacktfoto mit der Überschrift „Taliban-Girl“ wird über Whatsapp verbreitet, Lara is On the bottom destroyed. Erst als sie an einer Party mit fünf Jungs gleichzeitig Sex hat, wird sie plötzlich zur gefeierten Heldin.

Video Thumbnail
Amateur Teens - Trailer Full HD