The Mist – Mehrere Featurette und Trailer zum Seriestart

„Der Nebel“ erblickte bereits als Kinoversion von Frank Darabont das Licht der Leinwand. Dieses Jahr erwartet uns eine Neuinterpretation in Form einer Serie, die heute in den US&A demnächst auf Spike TV Premiere feiert. Einen deutschen Starttermin gibt es derzeit noch nicht. Inszeniert wurde die Pilotfolge der Adaption durch Regisseur Adam Bernstein, der schon an diversen Serienepisoden zu „Better Call Saul“, „Breaking Bad“, „Californication“, „The Big C“ oder „Weeds“ beteiligt war. Wieder wird eine amerikanische Kleinstadt von äussert mysteriösen Nebelschwaden eingehüllt, die nicht nur eingeschränkte Sichtweite und Kühle, sondern auch grauenerregende Kreaturen aus einer anderen Dimension mit sich bringen. In den Hauptrollen versuchen „American Horror Story“-Star Frances Conroy, Morgan Spector (Boardwalk Empire) oder Vikings-Darstellerin Alyssa Sutherland gegen den Nebel anzukämpfen. Die Macher haben vorab verraten, dass ihre Geschichte zwar von Stephen Kings gleichnamiger Vorlage inspiriert, inhaltlich jedoch mit eigenen Ideen ausgeschmückt sein wird. Eine Aussage, die man in Verbindung mit King Adaptionen immer häufiger zu hören bekommt.

[arve url=“https://www.youtube.com/watch?v=YKe3znDCEMY“ /]

[arve url=“https://www.youtube.com/watch?v=QlXoDnWYWZw“ /]

Nachfolgend erhalten wir die Gelegenheit, Eve Copeland, die Protagonisten aus der Serie, in einem Featurette kennenzulernen.

[arve url=“https://www.youtube.com/watch?v=zSrgMRM_GEo“ /]

In einer weiteren Featurette äussern sich Cast und Crew zu den kreativen Einflüssen durch den Kultautor und natürlich auch das grosse Erbe, das man hier anzutreten versucht. Frank Darabonts Kinoadaption von 2007 gilt unter Fans nämlich nicht ohne Grund als eine der besten Adaptionen von Kings Vorlagen.

[arve url=“https://www.youtube.com/watch?v=CcJKtOikFP0″ /]

Die Slow Mo Guys und die schnellsten Spielzeugautos der Welt

Die Slow Mo Guys, bestehend aus Gav und Dan haben sich zwei Modelle des XO-1 von Traxxas besorgt. Die Spielzeugautos können bis zu 160 km/h schnell werden und schreien somit gerade danach, in Zeitlupe aufgenommen zu werden. Und das taten Gav und Dan dann auch. Allerdings fuhren die Raser nicht auf gerader Strecke, sondern über Hindernisse. So überschlugen sie sich an einer Rasenkante, fuhren durch Mehl, wurden mit einem Flammenwerfer beschossen und stiessen in voller Fahrt zusammen. Entsprechend ansehnlich sind dann auch die verlangsamten Bilder…

[arve url=“https://www.youtube.com/watch?v=pglMl92P-OA“/]

Popkultur Ikonen mit Laser in Kirschholz gebrannt

Studio Spitfirelabs bietet allerlei Popkultur-Statussymbole aus Holz an. Im Onlineshop sind allerlei Dinge zu finden, die wir sonst vor allem aus Fernsehen, Internet und anderen Medien kennen. Bei so viel Retro-Charme haben wir die modernen Öko-Design-Laser-Schnitzereien sofort ins Herz geschlossen. Statt billigen Plastik-Controllern bezaubert das kreative Ehepaar mit nachhaltigen Kirschholzplatten im NES-Design. Sehr schön!










Neon Dream

Der Videograf und Redditor Ben Blennerhassett nimmt uns mit auf eine Reise durch Japan mit eindrucksvollen Bildern. Mit seinem Projekt „Neon Dream“ gibt er uns ein paar richtig geniale Eindrücke aus Japan…

[arve url=“https://vimeo.com/199253709″/]

Spider-Man: Homecoming – Trailer

Nach seinem Aufeinandertreffen mit den Avengers ist Peter Parker alias Spider-Man (Tom Holland) wieder zurück in New York, wo er bei seiner Tante May (Marisa Tomei) wohnt. Seitdem er mit bzw. gegen die anderen Helden kämpfte, fragt er sich, ob er mit seinen herausragenden Fähigkeiten nicht mehr machen sollte, als nur die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft zu sein, die den einen oder anderen Einbruch verhindert und Taschendiebe stoppt. Doch daneben muss der von seinem neuen Mentor Tony Stark (Robert Downey Jr.) geförderte Jugendliche auch noch den Alltag auf die Reihe bekommen, den Alltag als Teenager an einer Highschool. Blöd, dass ausgerechnet in dieser Situation ein Bösewicht für Unruhe sorgt, der technisch bestens ausgestattet ist und von Rachedurst getrieben, der Vogelmann Vulture (Michael Keaton)…

[arve url=“https://www.youtube.com/watch?v=U0D3AOldjMU“ /]

Printing a GIF: GIFs zu Daumenkinos drucken

StupotMcDoodlepip hat ein kleines Tool programmiert, mit dem sich aus animierten GIFs auf recht simple Weise Daumenkinos machen lassen. Die Software zerlegt die Videosequenz in einzelne Bilder und packt sie in eine PDF-Datei. Die Frames ausdrucken, zurecht schneiden und am Rücken zusammenkleben – fertig ist das gute alte Daumenkino. Den Code zu „Print-a-Gif“ hat Stupot auf GitHub zum Download bereitgestellt. Dort gibt es auch die Anleitung, wie man genau das Programm bedienen muss…

[arve url=“https://www.youtube.com/watch?v=roJq69vgE2U“/]

Anicubes von Aditya Aryanto, Tiere in Würfelform

Wenn man sich Blätter, Baumkronen, die Sonne, den Mond, Augen anschaut, alles rund oder doch zumindest oval und manchmal spitz zulaufend. Schroffe Kanten suchen wir auf Wald und Flur vergebens. Aditya Aryanto hat frei nach dem Motto „quadratisch, praktisch – gut“ mit ein paar Mausklicks bekannte Vertreter des Tierreichs in Quader gepresst. Einen Auszug dieser Photoshop-Spielerei „Anicubes“ des indonesischen Künstlers findest Du im Folgenden…

I am interested in the cubical shape and trying to change some animal form into cubes. First, I was afraid if it would be nicer than the original shape. I was really curious about the results, so I tried to find some funny animal pictures to be changed into Anicube.