Die Einwohner Islands versammelten sich zu den Spielen der isländischen Nationalmannschaft auf dem zentralen Platz „Ingólfstorg“ in der Hauptstadt Reykjavik. Dies auch zum Viertelfinalspiel gegen Frankreich. Als nach dem Abpfiff feststand, dass die fulminante Reise der Isländer bei der EM beendet sei, setzen die Wikinger gemeinsam zu ihrem letzten Schlachtruf an. Übrigens zeigt das Video den Platz um kurz nach 23 Uhr, im Sommer scheint in Island die Sonne etwas länger… Verið þér sælar! – Auf Wiedersehen Island, es war schön mit dir.