Irgendwie erinnert mich der heutige Wechsel von ursprünglich 3 auf heute bekannt gegebene 2 Bühnen an das Chaos des letztjährigen Sonisphere, welches am gleiche Ort ausgetragen und der Running Order noch bis zum letzten Tag umgestellt wurde…
Dieser Wechsel auf nur 2 Bühnen verkürzt selbstverständlich die Spielzeit der Bands recht massiv, z.B. spielen Amon Amarth statt ursprünglich einer Stunde (16:30 – 17:30), neu 45 Minuten und Machine Head haben anstelle 90 Minuten (22:30 – 24:00) nur noch eine Stunde erhalten. Da diese Änderung vermutlich nicht die Letzte sein wird, muss ich mir doch ernsthaft überlegen, ob ich mir das (nochmals) antun will, denn die Preise für Getränke und Food waren bereits letztes Jahr unflätig hoch und ich gehe davon aus, dass dies am Samstag nicht anders sein wird. Zudem findet der Spass in Hallen statt, in denen man nicht Rauchen kann… Naja, wie auch immer, hier der neue Running Order des Earshakerday:

Mainstage:
12h30 – 13h50 The Treatment
13h10 – 13h40 Unearth
14h00 – 14h30 Sebastian Bach
14h50 – 15h30 Black Stone Cherry
15h50 – 16h30 August Burns Red
16h50 – 17h30 Devil Driver
18h00 – 18h45 Black Label Society
19h15 – 20h00 Amon Amarth
20h30 – 21h20 Children Of Bodom
21h50 – 22h40 Killswitch Engage
23h10 – 24h00 Lamb Of God
00h30 – 01h30 Machine Head

Stage 2:
12h30 – 13h00 I Killed The Promqueen
13h20 – 13h50 Your Demise
14h10 – 14h40 Cancer Bats
15h00 – 15h30 Vale Tudo
15h50 – 16h20 Eyes Set To Kill
16h40 – 17h15 Axe Wound
17h40 – 18h15 Lacuna Coil
18h40 – 19h20 Sick Of It All
19h45 – 20h25 Ugly Kid Joe
20h50 – 21h35 Soulfly
22h00 – 22h45 Paradise Lost
23h10 – 23h55 Skeletonwitch
00h20 – 01h20 Napalm Death