Der folgende Trailer sieht ziemlich gut aus. Optisch hervorragend, scheint auch von der Inszenierung her stark zu sein, zumindest der Trailer mit der pulsierenden, nervenzerrenden Musik suggeriert effektiven Horror. Mehr weiss ich dazu auch nicht zu sagen. Wir werden – wie immer in solchen Fällen – sehen, was der Film tatsächlich für Qualitäten hat…

Brian Barnes escapes to a remote cabin to sober up one final time. His plans are soon interrupted by the torments of a sadistic Sheriff and ghastly visions of ghosts (that may or may not be hallucinations brought on by his withdrawal). While pulling at the threads to this horrific mystery, it may be Brian’s sanity that unravels first.

Vorschaubild