Da findet man zum Beispiel den Kopf eines Seelöwen und mitunter auch noch weitere Teile des selben Tiers. Der Magen stammt von einem Hai, den man natürlich kontrolliert gefangen hat. Während die Angler die guten Teile behielten, wurden die Innereien Wissenschaftlern zur Verfügung gestellt, die natürlich erstmal nachschauen mussten, was da so alles drin ist…

Vorschaubild