Schöne 3 Minuten Mini Dokumentation über die letzte Musikkassettenfabrik der Welt. „King Of Analog“ nennt sich der Chef der Fabrik ganz bescheiden. Er war zu dickköpfig, seine Tape-Fabrik aufzugeben, als der Musikmarkt sich rapide veränderte. Jetzt stellt seine Firma mehr Kassetten her als je zuvor, u.a. für Metallica und auch für den Soundtrack Vol. 1 für „Guardians Of The Galaxy“ zeigen sich seine Maschinen verantwortlich. Schöne Geschichte, auch wenn ich stark vermute, dass es noch ein paar andere kleine Kassettenbuden in Europa gibt…

Vorschaubild