Wie die meisten wilden Kreaturen verbringt der Wüstenfuchs viel Zeit damit, etwas fressbares zu suchen. In diesem alltäglichen Ritual wird der Wüstenfuchs in folgendem Kurzfilm durch einen jüngeres Füchslein, dass unbeingt mit im befreundet sein will, gestört. Die Geschichte ist einfach und klassisch, die Animation der Wüste ist gelungen und die Füchse sind niedlich. Freunde, geniesst den neusten Film von CalArts Student Li Wen Toh.

Vorschaubild