„Der Exorzist“ ist einer der grössten Horror-Klassiker überhaupt und soll am 23. September in den US&A als Serienadaption wiederbelebt werden. Mit „The Exorcist“ will sich FOX an einer losen Neuauflage zum wegweisenden Kultschreck von William Friedkin versuchen. Wieder wird ein junges Mädchen von teuflischen Mächten in Beschlag genommen und für beängstigende Taten missbraucht. Gleich drei unheimliche TV-Spots zur bevorstehenden Erstausstrahlung im amerikanischen Fernsehen verraten, was Geena Davis so zum Fürchten bringt. Hierzulande ist „Der Exorzist“ bislang noch ohne passenden Starttermin. Davis schlüpft hier in die Rolle einer von Stress geplagten Mutter, die alles tut, ihre Familie durch den Glauben an sich und eine höhere Macht zusammen zu halten. Ihr Weltbild gerät bald ins Wanken, als sich die Ankunft einer dämonischen Präsenz andeutet und den Father Tomas (Alfonso Herrera) auf den Plan ruft. Als kirchliches Oberhaupt einer kleinen Gemeinde ist es seine Aufgabe, den Vorkommnissen auf den Grund zu gehen. Brianne gibt das von teuflischen Mächten heimgesuchte Mädchen, während Ben Daniels und Kurt Egyiawan als Priester auftreten.