Mit ihrem Science-Fiction-Clip zum Titeltrack ihrer aktuellen Scheibe „Nattesferd“ nehmen uns Kvelertak mit auf die Insel Fårö süd-östlich von Schweden. Filmemacher Jacob Marky, der beim Video Regie führte, gewann den angesehenen „After Bergman“-Award, der es ihm ermöglichte, die Dreharbeiten auf der Heimatinsel des schwedischen Regisseurs Ingmar Bergman durchzuführen. Marky kommentiert: „Die Idee, einen Science-Fiction-Clip an den gleichen Orten zu filmen, die Tarkovsky und Bergman schon besuchten, gefiel mir. Ausserdem sollen sie auch beide grosse Fans des Goldenen Dreiecks gewesen sein, das habe ich zumindest gehört.“

Video Thumbnail
Kvelertak - Nattesferd [OFFICIAL VIDEO]