Freunde, man kann von Metallica halten was man will, aber die Jungs beherrschen ihren Job, auch wenn man sich „Hardwired“ anhört… Freue mich auf das neue Album „Hardwired…To Self-Destruct“ – wobei das hab ich ursprünglich mal bei Death Magnetic auch und das verstaubt heute, nach ein paar Umdrehungen nach dem Release, im Regal. Das neue Album gibt es ab dem 18. November zu kaufen, Lars Ulrich dazu: „Die meisten Songs sind einfacher strukturiert. Wir stellen eine bestimmte Stimmung vor und bleiben dann dabei. Die Songs sind linearer.“ Die zwei Kostproben klingen definitiv gut – und nicht so wie der experimentelle Tinnitus „Lulu“…

Video Thumbnail
Metallica: Moth Into Flame (Official Music Video)