Motörhead covern „Heroes“ von David Bowie und das Video zum Song ist voller Lemmy Bilder und Live-Szenen (u.a. vom Wacken Open Air) und dürfte bei dem ein oder anderen Fan eine Gänsehaut auslösen. Auch tragisch ist der Umstand, dass hier ein zuletzt verstorbener Musiker einen ebenfalls zuletzt verstorbene Künstler covert. Lemmy Kilmister starb im Dezember 2015, David Bowie kurz darauf im Januar 2016. Am 1. September veröffentlichen Motörhead ihr neues Cover-Album „Under Cöver“. Insgesamt werden 11 Tracks zu hören sein, mitunter auch Coverversionen von Metallica, Judas Priest, den Sex Pistols und den Ramones. Live haben Motörhead „Heroes“ übrigens nur ein einziges Mal gespielt und zwar im Sommer 2015 auf dem Aftershock-Festival…

Vorschaubild