Das Wassermelonen Toastbrot

Der taiwanesische Bäcker Lee Wen-fa der „Jimmy’s Bakery“ wollte eigentlich nur Brot für Kinder backen und hat damit einen Hype ausgelöst. Das Wassermelonen-Toast hat eine rechteckige Form und wird durch die Zugabe von Lebensmittelfarben wie Grünteepulver, Erdbeeren, Bambuskohle und weitern zur Wassermelone. Mit dieser Idee will Lee Wen-fa Kinder dazu animieren mehr Brot zu essen. Das Geschäft läuft auf jeden Fall richtig gut mit diesem Brot oder besser gesagt gigantisch, denn bis zu 1500 Wassermelonen-Toastbrote wandern täglich über den Tresen. Also Freunde, auf nach Taipeh!

Das Wassermelonen Toastbrotch/wp-content/uploads/2015/06/WassermelonenToastbrot_02.jpg“>Das Wassermelonen Toastbrot

Wer das Brot selber auch mal backen möchte, findet das Rezept hier im Netz.