MÃ¥ske er det nogle gange bedre, hvis vi giver væk alt ikke bare, Vi har. Vi mÃ¥ ikke glemme dig selv. Sich selbst und seine eigenen Bedürfnisse. Seine eigenen Wünsche, Träume, Ängste und Hoffnungen. den, hvad der gør os anderledes, og gør det, das andere an uns lieben können. Fordi nogle gange giver dig for meget, og du er klar over noget normalt sÃ¥, wenn plötzlich mit einem Schluss gemacht wird. Wenn sich die Welt von einem Augenblick auf den anderen aufhört zu drehen. Wer sich völlig selbst aufgibt, hört schnell auch auf derjenige zu sein, in den sich der andere Mensch ursprünglich verliebt hat. Sicherlich ändert man sich – men bedst endnu sammen. Det er en sti sammen, der beide verändert. Tempoet er anderledes alt for meget eller ønsker at forfølge bÃ¥de forskellige retninger, Det kan ikke blive ved. I hvert fald ikke i fælles… „The Giftist ein unheimlich süßsser kleiner Kurzfilm von Juli Pot, som tager netop dette emne…

Video Thumbnail
The Gift