Heath Festival 2013 – I kampen med Ensiferum, Turisas, Equilibrium, Suidakra und Frosttide

den Heath Festival zieht plündernd durchs Land und ist wohl die grösste Viking- og Pagan Metal-Sause dieses Spätsommers. Derfor sandsynligvis alle Viking, Horntrinker und Schwertträger den letzten Sonntag rot im Kalender angestrichen um sich unter eiserner finnischer Doppelspitzenführung vonEnsiferum“ og „Turisasauf das Schlachtfeld zu stürzen. Til stede var ogsÃ¥ to tyske Folk Metal forekomster, nemlig „Equilibrium“ og „Suidakra“ og som særlige gæster næret den finske Melodisk / Folk Metal „Frost Tide“ im legendären Z-7 in Pratteln, Basel virkelig en. Z-7 var næsten udsolgt og ingen hÃ¥rde metalliske Drinking Horn Stemmer var til stede, nej, messen køn var overraskende godt repræsenteret i publikum. den Heath Festival har udviklet sig i de seneste Ã¥r til absolut tour instans og har ogsÃ¥ placeret sidste søndag, Z-7 i murbrokkerne!

Heath Festival 2013 - I kampen!

Man skulle tro, dass es den Metalfans hierzulande so langsam reicht mit kleinen Festivals heidnischer Prägung, men langt; Z 7 er pakket, da denne søndag aften, festivalen Heath 2013 zum Abfeiern einlädt. Und besagtes Abfeiern ist wohl einer der Hauptgründe dafür, at de langhÃ¥rede mennesker er tilbøjelige sÃ¥ mange af. Ein Bier nach dem anderen wandert über den Tresen und es wird allerorten altid højere og sjovere. Pünktlich um 18:30 Uhr gehen die Lichter aus und die Bühne gehörtFrost Tide„, som starter lige virkelig hÃ¥rdt. Die 5-köpfige Band ist seit 2009 musikalsk aktiv og er i stand til at inspirere publikum fra den første tone, obwohl die Band auf dem europäischen Festland noch nicht so bekannt ist. Denne omstændighed synes bandet, men snarere for at motivere og derefter fyre udnytte den halve time af hendes præstationer pÃ¥ et usædvanligt godt indtryk pÃ¥. Die Bühnenpräsenz von Sänger Joni Snoro und Keyboarder Felipe Munoz ist absolut grandios und die ganze Band ist eine absolute Offenbarung an diesem Abend. „Frost Tide“ efterlader ingen uforsøgt, publikum ind sÃ¥ rigtigt, og det er helt sikkert værd, at se mændene igen pÃ¥ en anden lejlighed.

Video Thumbnail
Suidakra - Wartunes (Levende 2013-09-29 - Z7 - Pratteln - Heath Festival)

Kurz nach sieben betraten die fünf Ruhrpottler vonSuidakradie Bühne. Für mich war es hier auch das erste Mal, fik at se mændene bor, og hvad at se, var absolut stærk! Store 40 Minutter med sange som „Inner Sanctum“, „Isle of Skye“, „Dead Man’s Reel“, „Pendragon’s Fall“, „March Conquest“ og „Wartunes“ fra deres sidste studiealbum var lidt Ã¥ndedrag. Sänger Arkadius Antonik hat eine grossartige Bühnenpräsenz und es gelingt ihm, alle Anwesenden völlig in seinen Bann zu ziehen. Das Publikum tobt und bangt was das Zeug hält und falls es jemand gegeben hat, nÃ¥r ikke i „Frost Tide“ der Funken übergesprungen ist, war spätestens bei „Suidakra“ Brand og flamme. Eine solche Begeisterung sieht man nicht alle Tage und es wäre zu erwarten gewesen, at kun nÃ¥r „Ensiferum“ og „Turisas“ sÃ¥ mangler, men langt fra det, das Quartett aus Düsseldorf brennt das Z-7 bereits jetzt völlig nieder. Insgesamt war dies ein absolut überzeugender Auftritt und die Band hatte mit ihrem fetzigen Sound das Publikum innert kürzester Zeit buchstäblich völlig erobert.

Heath Festival 2013 - Auf in die Schlacht mit Turisas

Efter fremkomsten af ​​store „Suidakra“, ist der Moment gekommen fürEquilibrium“ med deres Epic Folk / Viking Metal. Und hier begann der Bär erst so richtig steppen. Die Dame und Herren um Rampensau Robse und Songwriter-Mastermind René hatten so manch neuen Song im Gepäck, som „Forest Shrine“, „Dwarf Hammer“ og „Skyrim“, DEM Skyrim Theme, som formentlig ogsÃ¥ greb den sidste nørd i hallen og alle pÃ¥ den sidste EP „Forest Shrine“ findes. Munich’s Finest versprühen eine chaotische Atmosphäre, sowohl auf der Bühne sowie davor: Den rasende mosh pit og Pogo hot! Met flasker finder vej til publikum, genau wie Trinkhörner und gereckte Fäuste den Weg in die Luft. Die fünfköpfige Band bietet insgesamt ein äusserst überzeugendes Koncert med stor entusiasme og energi parti «kaster dig de sultne publikum hits som „Blod i øjet“, „Stormen“, „Under Oak“, „Med“ og „Ubesejret“ mod. Meute thanks es, indem sie das Z-7 zum Überkochen bringt. „Equilibrium“ waren zugegebenermassen erfrischend sympathisch und härter als gedacht. Wirklich exorbitant spielfreudig vermittelten die Münchner dem Publikum jedenfalls, dass nicht nur die Zuhörer Spass an der Show hatten, men ogsÃ¥ musikerne selv. Aus meiner Sicht hätte die Band den Titel der besten Band des Abends verdient.

Video Thumbnail
Equilibrium - Ubesejret (Final) - Live Heidenfest 2013 - Paris

Hvorvidt slÃ¥et af „Equilibrium“-Schlacht wohl noch Kraft für die Headliner bleib? for „Turisas“ godt i alle tilfælde, fordi selv hvis et af Musik künstlerisch nicht unbedingt was abgewinnen kann – Ausser viel triumphales TATAA – sÃ¥ du er nødt til at erkende det, dass die Band auf der Bühne richtig was hermacht, sowohl visuell als auch actionmässig. Die Nordmänner Viden, was Spass auf der Bühne bedeutet und so wurde es Zeit für die angemalte Mannen. „Turisas“ kunne ogsÃ¥ spille meget hurtigt i hjerterne hos fans. Lyden er enorm, auch wenn die Stimme von Sänger Mathias „Warlord“ Nygård manchmal etwas leise ist. Sangen „For din egen skyld“ liess die Hände in die Höhe steigen und ludt zum Feiern ein. Auch für die Epikfans gibt es mit „To Holmgard And Beyond“ Kost zum Abfeiern. Kan generelt „Turisas“ kaum etwas anbrennen und zeigen sehr viel Professionalität auf der Bühne. Igen og igen bliver publikum opfordres til at give alt, og dette vil blive belønnet med stort engagement fans. selv „Turisas“ mange lange sange har skrevet i deres karriere, og nu er nu er nok materiale der, at inspirere masserne til at meget lange, der er lige 60 Minuten Aktion auf der Bühne. I sidste ende, med „StÃ¥ op og kæmpe“ ein Schlussstrich gezogen und zurück bleibt eine tobende Meute, et godt show med meget god lys, Sound und Bühnenpräsenz bekommen hat.

Video Thumbnail
Turisas - Til Holmgard and Beyond (Levende 2013-09-29 - Z7 - Pratteln - Heath Festival)

Setlisten Turisas:

  1. The Bosphorus fryser Over
  2. For din egen skyld
  3. En Portage til Unknown
  4. Ti Flere Miles
  5. Piece By Piece
  6. Til Holmgard and Beyond
  7. Greek Fire
  8. Som Fakler Rise
  9. Battle Metal
  10. Vi Ride Together
  11. Stå op og kæmpe
  12. Toreador Song (Georges Bizet sang)

Heath Festival 2013 - I kampen med Ensiferum

Da möchte man meinen, at „Ensiferum“ efterfølgende finder det svært, at opretholde spændingen, men de virkelig har utrolig mange loyale fans, flipper ud, selv nÃ¥r de utallige koncert igen og igen. Det var sÃ¥ledes (Endelig) Tid, für die epischen „Ensiferum“, det andet hovednavn denne aften, welche man des öfteren bei Veranstaltungen heidnischer Prägung antrifft. „Ensiferum“ aus Finnland spielen eine recht eingängige Mischung aus Folk und Metal, auf genau diese Mischung fährt das Publikum des heutigen Abends offenbar völlig ab und so wurde das Ende des Abends mehr als energisch. Wie gewohnt mit nacktem Oberkörper, mit Schottenröcken bekleidet und mit der typischen Kriegsbemalung im Gesicht, som ogsÃ¥ har savnet den ene eller den anden ventilator, fÃ¥ de fire fyre fra det yderste nord til „Ensiferum, Ensiferum“-Chören auf die Bühne, das Mädel trägt eine fetzige Lederkluft. In der folgenden Stunde passiert nicht viel Ungewöhnliches und darüber würden sich die Fans wohl auch eher ärgern, doch der Schluss sollte dennoch eine Überraschung bieten. Den første gør tropperne med „Into Battle“ fra album „Jern“, men der er ogsÃ¥ nyere materiale i form af „In My Sword jeg foretrækker“ samt „Ubesunget Heroes“ den aktuelle, album af samme. Zwei Drittel des Gigs werden mit älterem Material bestritten, darunter obligatorische Stücke wie „Fra Afar“, „Neptune“ og „Twilight Tavern“.

Video Thumbnail
Ensiferum - Neptune - @Heidenfest/Z7, Pratteln, 29/09/2013

Dem Publikum sind keine Ermüdungserscheinungen anzumerken und routiniert und energiegeladen zieht das Quartett sein Set durch, sangene lyder ren og rydde tak til hugge helt, HÃ¥r og tilskuerne surfere flyver i masserne gennem omrÃ¥det. Erstaunlich ist immer wieder das technische Können der Musiker, upÃ¥klagelig og fejlfri. Zum Schluss greifen die Dame und Herren hinter die Bühne, trylle enorme sombreros, til den samme opsætning og dækslet sang „Roll“ at underholde tilskuerne i en temmelig nysgerrig mÃ¥de. Vi ser en Petri Lindroos som entertainer, ledsaget af sin trofaste følgesvende Hinkka Sami og Markus Toivonen, hvilket tilskynde publikum til at danse til denne sang. En stor afslutning, med en vidunderlig glimt! Wieder einmal mehr bestätigt „Ensiferum“, at de er en af ​​de fÃ¥ bands, virkelig er i stand, die Zügel zu führen und zeigen, dass sie der perfekte Headliner für ein Festival sind. SÃ¥ var „Ensiferum“ ein würdiger Headliner, denen man ruhig etwas mehr Zeit hätte geben dürfen, aus ihrem grossen Repertoir zu schöpfen. Samtidig var det en sjov og groovy af de samlede vellykkede festivaler, das wirklich nur positive Eindrücke hinterliess. Neben der souveränen und höflichen Security, dem schnellen Service an den Getränkeausgaben, den friedlichen und fröhlichen Festivalbesuchern gilt es abschliessend nochmals die gelungene Organisation hervorzuheben. Det var bare perfekt!

Video Thumbnail
Ensiferum - Roll (Final) - Live Heidenfest 2013 - Paris

Setlisten Ensiferum:

  1. Into Battle
  2. In My Sword jeg foretrækker
  3. Windrider
  4. Ubesungne helte
  5. Brænding Leaves
  6. Fra Afar
  7. Twilight Tavern
  8. Neptune
  9. Mørk stream
  10. The Longest Journey (Hedensk Throne, Part II)
  11. Encore:

  12. Wanderer
  13. Roll (Gipsy Kings Cover)

Heath Festival 2013 - I kampen med Ensiferum

Heath Festival 2013 - I kampen med Ensiferum, Turisas, Equilibrium, Suidakra und Frosttide
8.4 Total
0 Bruger bedømmelse (0 stemmer)
atmosfære10
Ydelse10
Akustik10
synlighed9
Vor-Ort-Service9
sanitære faciliteter3
Parkering situationen8
Besøgende ' Hvordan vurderer du det?
Sorter efter:

Vær den første til at give en anmeldelse.

Bruger Avatar
Bekræftet

Vis mere
{{ sidenummer + 1 }}
Hvordan vurderer du det?

Din browser understøtter ikke billeder upload. Vælg en moderne én