Album anmeldelse: Die Krupps – De Machinists of Joy

In den 80er und frühen 90er Jahren warenDie Krupps“ absolut kult og „Machineries Of Joy“ og „Metal Machine Music“ leveret til milepæle fra. Danach rückte man mehr und mehr vom elektronischen Sound ab und versuchte mit stärkerem Gitarreneinsatz neue Wege zu beschreiten. Seit der Jahrtausendwende wurde auch kein weiteres Album veröffentlicht. NÃ¥, bandet rapporterer, Electro mand dø, EBM, Industrial, Crossover og endda metal og kaldes en klassiker i elektronisk musikhistorie, mit einem neuen Album zurück. Als wäre dies nicht Überraschung genug wird dieses mit „De Machinists of Joy“ titlen, was Hoffnungen schürt. Doch was das erste Studioalbum in diesem Jahrtausend letztlich wirklich bietet hätte ich mir wirklich in der Form niemals zu erträumen gewagt. Nach mehrjährigen Wartungsarbeiten hat die Band um Sänger Jürgen Engler ihre Werkstore wieder geöffnet, støvet af maskinerne og smøres med „The Machinist of Joy“ er en prototype af den nye band. „Die Krupps“ Siden begyndelsen af ​​80'erne er en institution i den industrielle Electro. Seither haben die Düsseldorfer wegweisende Alben und erstaunliche Stilwechsel vollzogen. Hvordan bandet i 2013?

Die Krupps - The Machinist of Joy

Med sit første album i dette Ã¥rtusinde hive dig selv „Die Krupps“ fra bedstemor Klamottenkiste og banke støvet af maskinen. „De Machinists of Joy“ kaster sin skygge, før elektroniske, Det er, navnet siger det hele, og dette program er igen gravid elektrostatisk. Wer in den 80ern sich schon musikalisch im elektronischen Bereich als verwöhnter Hörer und Geniesser befunden hat, som er i det nye album ikke kun deres velkendte og ingen. 10-Billboard hit af Ã¥ret 1989 „Machineries Of Joy“ genkende ved navn, men ogsÃ¥ musikalsk og tekstmæssigt har de hÃ¥rdtarbejdende fabrik fyre forblev trofast. Albummets titel er allerede en vejledning og signaler, at det igen mere elektronik, fordi guitaren, dominerer Krupp-sound. Dennoch sind Gitarrist Marcel Zürchers durchsetzungsstarke Riffs zielgerichtet in den Songs platziert.

Die Krupps

Ã…bneren „Ein Blick zurück im Zorn“ tilbyder smukke, intense og hæsblæsende beats kombineret med kørsel guitarer, so dass man sich doch tatsächlich wieder an die erfolgreichsten Zeiten der Band zurückerinnert fühlt. Her er den perfekte symbiose af EBM og metal crossover tilbydes igen, blive navngivet først her har helt klart den øverste hÃ¥nd. Statt eines überladenen, elektronischen Musikstücks serviert einem Krupps-Mastermind Jürgen Engler hier eine geschmackvolle Fusion zweier emotionsgeladener Musikstile. Auch das anschliessende Stück „Dirt Factory“ er musikalsk og lyrisk sÃ¥ meget EBM, er næppe mere. HÃ¥rde bidsk beats, raffinerede sequencer lyde, specifikt er „Hammer-auf-Amboss-Lyde“ og et stÃ¥lsat kold stemme. Das nennt man Maschinen Musik! „Die Krupps“ präsentieren in ihrem neuen Album ein textlich gewachsenes Stück Arbeit, musikalsk rund og tiltalende. Der Electro-Express nimmt weiter an Fahrt auf und ein kühl angehauchter Sprechgesang trifft auf stakkato-artig-getacktete Synthie-Beats. Takten af ​​guitar og „Stahlofons“ forbliver elektronisk, sticht heraus und treibt selbst den tanzscheuen Hörer auf die Bretter, at arbejde hÃ¥rdt for at give rytmen.

Video Thumbnail
Die Krupps - Risikofaktor (Officiel Music Video)

Ab dem Song „Risikofaktor“ beherrscht der in den frühen Jahren vorherrschende Electro-Sound der Krupps den Sound und Fans der frühen Jahre der Band wird dies sehr freuen. dem, die sich erst später mit der Musik der Düsseldorfer Band auseinandergesetzt haben, könnten nun ein wenig abgeschreckt reagieren. Med „Robo Sapien“ gehen die Musiker zwar nochmal ein wenig auf Versöhnungskurs, men sÃ¥ tænde for kontakten, indtil den stopper Electro-on. Spätestens hier beginnt das Album für späte Fans der Truppe zu schwer verdaubarer Kost zu werden, Krupp sande fans vil blive begejstret. Elsker det eller hader det! Den iørefaldende faktor er meget høj med „The Machinist of Joy“, dem gleichnamigen und besten Titel des Albums und lässt einem dank der stampfenden Beats einen Schauer des Glückes über den Rücken laufen. Ein weiterer Hit für die Clubs und ein Hochgenuss für jeden Liebhaber des elektronisch harten Musikgutes. In den Songs beargwöhnen „Die Krupps“ krigen- og industrimaskiner („Nazisterne pÃ¥ Speed“, „Dirt Factory“), den stigende umenneskeliggørelse („Robo Sapien“) oder die Zustände im Heimatland („I det forkerte land“) – men er ogsÃ¥ fuld af glæde pÃ¥ arbejdet („Machinist of Joy“, „Del af maskinen“) og samvær („Ice Cold Angel“, „Industrie-Mädchen“). Den eneste ulempe, derved, dass sie sich dem breiteren Hörer-Spektrum öffnen wollen, risikoen, at hardcore electro fans noget mere minder om popmusik Normalo, Denn at sejre Electro.

Die Krupps

Skønt „Die Krupps“ undertiden være placeret i den sorte scene, so sprechen sie doch ihre eigene Sprache und haben durch ihre lange Historie und die vielen durchlaufenen musikalischen Phasen einen breitgefächerten Hörerkreisauf dem neuen Tonträger wird denn auch die ganze Bandbreite geboten. Her sange er tilgængelige, die nicht nur für den Industrial-Dancefloor, sondern auch für Betriebsfeste und Protestmärsche, passer pÃ¥ barrikaderne og i kantinerne, hvor „Power station“ sang om neonlys og mannequiner, synge „Die Krupps“ Fabrikken for snavs og engle lavet af stÃ¥l og engelsk og dels pÃ¥ tysk. Die Essenz der Krupps könnte man so benennen: Machine Music, Hart, dansable, nogle episke, gespickt mit gezielten Gitarrenattacken und dem ewig währenden Hämmern des „Stahlofons“, gepaart mit zeitgemässen kritischen Texten, die sich souverän von der Masse dessen absetzen, som desværre er nu standard. nÃ¥r „De Machinists of Joy“ auf sich wirken lässt entsteht der Eindruck, dass die Band stärker ist als je zuvor, fordi alle sangene opretholde et højt niveau. Anlægget har fÃ¥et glædeligt dynamiske, produceret moderne, Men sÃ¥ rent uden at lyde som sÃ¥ mange rerelease af fortiden. Hvem „Die Krupps“ früher mochte muss das Album haben, hvem der er pÃ¥ EBM alligevel!

Trackliste:

  1. Ein Blick zurück im Zorn
  2. Dirt Factory
  3. Risikofaktor
  4. Robo Sapien
  5. The Machinist of Joy
  6. Essenbeck
  7. I det forkerte land
  8. Del af maskinen
  9. Ice Cold Angel
  10. Nocebo
  11. I skyggen af ​​ringene
  12. BONUS: Nazisterne på Speed
  13. BONUS: Industrie-Mädchen
Album anmeldelse: Die Krupps - De Machinists of Joy
8.6 Total
0 Besøgendes vurdering (0 stemmer)
Originalität8
Time7
Musikalische Fähigkeiten10
Singing7
Lyrics10
Stof9
Produktion9
Holdbarhed9
Besøgende ' Hvordan vurderer du det?
Sorter efter:

Vær den første til at give en anmeldelse.

Bruger Avatar
Bekræftet

Vis mere
{{ sidenummer + 1 }}
Hvordan vurderer du det?

Din browser understøtter ikke billeder upload. Vælg en moderne én