Der beste Bösewicht: R.I.P. Christopher Lee

Sir Christopher Lee er allerede sidste søndag, den 7. Juni, alderen 93 døde Ã¥r pÃ¥ et hospital i London. være Dracula er og forbliver langt den bedste af alle blodsugere. I star wars han var Grev Dooku og Lord of the Rings han spillede Saruman. Nu er han gÃ¥et, herrerne af den gamle skole, hvor han gav private og han vil blive savnet, der beste aller Bösewichte!

Christopher Lee

den 1922 geborene Sohn eines britischen Offiziers und einer italienischen Gräfin entschied sich nach dem 2. Weltkrieg aus einer Bieridee heraus für die Schauspielerei, „ohne natürliche Begabung“, som han altid freimütig zugab. Zehn Jahre musste er sich mit Kleinstauftritten und Statistenrollen herumquälen und pflegte dabei sein Motto: „Du kannst dir die Rollen nicht immer aussuchen – hast aber trotzdem die Freiheit, sie mit Würde zu interpretieren.Bald erhielt er das Angebot einer auf blutrünstigen Horror specialiseret selskab kaldet Hammer, der hyrede ham som Grev Dracula, han gav derefter syv gange mere. „Dracula gav mig et navn, en fanklub og en brugt bil“, Lee bemærkede taknemmeligt i sin selvbiografi „Lord of misregimente“.

Video Thumbnail
Christopher Lee som Dracula: Bite Montage

Der heute längst legendäre „Hammer Horror“ er uadskillelig fra hans ansigt: En smal, elegant ansigt, den godt matchede de udøde fra gamle adelsslægt, en stoisk, næsten stive ansigtsudtryk, das die psychologischen Dimensionen der Vampirrolle – Einsamkeit und sexuelle Gier – trotzdem auszuloten vermochte. Lee spielte für Hammer jedoch auch die Mumie, Frankensteins Monster und gleich fünfmal den Schurken Fu Man Chu. Schon früh wurde er zu einem herausragenden Bösewicht der Filmgeschichte. Zu den bekanntesten Figuren zählt der Scaramanga aus „Manden med den gyldne pistol“ und mit Bond-Erfinder Ian Fleming verband ihn ein entferntes verwandtschaftliches Verhältnis.

Vampire, SÃ¥ det er sagt, können sich von ihrem Schatten lösen. Christopher Lee vidste bedre, denn den blutrünstigen Grafen wurde er nie mehr ganz los. Lee hat diese lebenslange Identifikation bespöttelt. han har virkelig klagede de aldrig. mere 2002 fundet Johnny Depp, en god ven af ​​de seneste Ã¥r: „Du spiller pÃ¥ den side af Christopher og kan ikke lade være at tænke: Oh my god, er ist es – Dracula!“ I filmene, Lee var særligt kære, bestemt kiggede, næppe nogen. Han var stolt, I „Jinnah“ (1998) den gleichnamigen Gründer Pakistans verkörpert zu haben. Som hans bedste arbejde skuespilleren selv beskrevet i massen relativt ukendte britiske Horror „The Wicker Man“ (1973) über ein makaberes heidnisches Ritual.

Video Thumbnail
The Raven (Christopher Lee)

Sammen med sin kone Gitte og datter Christina levede han, den allerede en del af sin barndom i Schweiz havde tilbragt, für ein paar Jahre am Genfersee. Derfra rejste han hele kontinentet: Stemmen talent var italiensk, fransk, Spansk, Deutsch und natürlich seine Muttersprache Englisch fliessend und wurde überall gerne beschäftigt. Han gik alle disse forpligtelser til samvittighedsfuldt, ohne sich über ihren filmhistorischen Rang allzu grosse Illusionen zu machen. So blieben die Höchstleistungen dann auch eher anderer Natur, kaum jemand hat wohl in mehr Filmen mitgespielt als Lee – je nach Quelle pendelt die Zahl pendelt zwischen 250 und über 300. 17 Schwertkämpfe hat er vor der Kamera ausgefochten – Errol Flynn kam nur auf 9. Auch Lees Körperlänge wurde immer wieder hervorgehoben: 1,96 Meter, zumindest in den Blütejahren.

alderen 63 Ã…r havde opera-elskere, passionerede golfspillere og cigar rygere gennemgÃ¥r hjertekirurgi. Ved afslutningen af ​​dette Ã¥rtusinde, blev venner med han med den lidenskabelige B-film tilbedere Tim Burton, der Lee nun regelmässig engagierte, so etwa fürSleepy Hollow“ og „Charlie og chokoladefabrikken“. George Lucas gav ham en blockbuster optræden i Episode II og III „star wars“ Og er vi Ehrlich, Count Dooku ist das beste an diesen Episoden und eine kaum verhohlene Reminiszenz an seine berühmteste Rolle. Lee var en stor beundrer af Tolkien og havde lejlighed, ihn sogar noch persönlich zu treffen. den „Ringenes Herre“ han læste en gang om Ã¥ret, og sÃ¥ er det ikke overraskende, dass die Rolle des bösen Zauberer Saruman ihm sehr am Herzen lag. Umso grösser war seine Enttäuschung, som sin del af teatralske version af den tredje del, „Den Kongen vender tilbage“, er blevet slettet – nÃ¥r „Hobbit“ han var derefter tilbage igen.

Tak Christopher, danke für alle die grossartigen Monster und sag Peter Cushing und Vincent Price einen schönen Gruss.

Video Thumbnail
De tidslomme Instruktioner - Christopher Lee

Christopher Lee synger til jul Heavy Metal

Video Thumbnail
Christopher Lee. A Heavy Metal Christmas

Mit zwei Heavy-Metal-Versionen von Weihnachtssongs beglückt uns diese Weihnachten Christopher Lee. E synger „Den Little Drummer Boy“ og „Silent Night“. Oh well, samarbejde med Rhapsody var noget vellykket, würden wir meinen. Men alligevel: Glade Festival!

Christopher Lee er på Heavy Metal

Ingen kidding! Der 89-Jährige liebt harte Rockmusik und ist demzufolge auf dem neuesten Album der Symphonic Metal Band „Rhapsody of Fire“ zu hören.

Kult-Schauspieler Sir Christopher Lee brilliert altid wieder in klassischen Bösewichtrollen, han spillede i Ringenes Herre og The Hobbit en modstander Gandalf (spillet af Sir Ian Mc Kellen), den bösen Zauberer Saruman und war als fieser Count Doku in denstar wars“-Episoder II og III, se. Doch wirklich berühmt wurde Lee vor allem durch seine erste grosse Rolle als blutrünstigerGraf Dracula“. Ni gange handlet fra Brit 1958 als Fürst der Finsternis.

Video Thumbnail
Rhapsody - Unholy Warcry

„Sir Lee er medlem af Rhapsody of Fire-familie. Vi elsker ham ikke kun som en stor skuespiller, mennesker, men som. Er hat die Aura eines Königserklärt Gitarrist und Bandgründer Luca Turilli. „Det er fantastisk, dass dieser wunderbare Schauspieler auf unseren Alben als Erzähler zu hören ist. Han har en stor, düstere Stimme.

Og denne stemme kan ikke kun tale om! Weil Lee die harten Klänge liebt, sang han fik sin egen heavy metal album, den 2010 under titlen „Charlesmagne: Ved Sword og Cross“ dukkede. „Det er vidunderligt, dass mich das Publikum in meinem Alter auch noch als Heavy Metal-Künstler kennen lernen kann“, freut sich der Graf – äh Sir.

Video Thumbnail
Rhapsody - The Magic of the Wizard's Dream