Tendensen i dag i denne retning, at hvert objekt eller anden mÃ¥de er forsynet med en processor, ham derefter „Smart“ opfordring til. Fängt bei Wasserkochern an und hört seit neustem bei smartem Gepäckstücken auf. Startup FJERDE Robotics fremlagt med „Oliven“ de første intelligente kufferter til. Der Koffer fährt wie ein Segway auf zwei Rädern hinter seinem Besitzer her und balanciert selbstständig. Ved at trykke pÃ¥ en knap Oliven kan endda som en rigtig Segway er monteret og transporteres sin ejer pÃ¥ destinationen. men Cooler er funktionen, dass er über Bilderkennung den Besitzer ausfindig macht und ihm folgen kann und dass soll auch in den stark frequentierten Flughafenhallen funktionieren. En alarm advarer ejeren, falls er den Koffer aus Versehen zurücklässt, LÃ¥s / LÃ¥s mit NFC, det integrerede 10’000 mAh Akku lädt elektronische Geräte, WiFi og Bluetooth-forbindelse til telefonen eller se og Olive kombinerer GPS med 3G / 4G-forbindelse til stammen for at lokalisere. SÃ¥ hvis Olive doch mal Lost GÃ¥ hjælpe GPS-Modul sowie 3G/4G-Konnektivität dabei, den Koffer wiederzufinden – egal, hvor han er pÃ¥ verden.

Praktisk idé, jeg finder, vor allem die Kombination von verschiedensten Bedürfnissen beim Rejser med den integrerede skala og batteriet Jeg tror det lykkedes. Ob autonome Reisekoffer derzeit bei den Sicherheitsbedenken an Flughäfen ein Verkaufshit werden dürften, Jeg tør men tvivlsomt…

Video Thumbnail
Olive Robot (Intelligent Suitcase)