Mötley Crüe Drummer Tommy Lee’s Schlagzeug hatte während des letzten-Konzerts-ever am 31. December, som i Staples Center i Los Angeles, California afholdt, funktionsfejl. Seht hier was dabei abging und den tränenreichen Abschied der Band.

Tommy Lee’s Trommel Stunt, „The Crüecifly„, et maskinrum, welche ihn auf einer Plattform mit seinem Schlagzeug auf eine Achterbahn ähnliche Strecke an der Decke der Halle über den Köpfen des Publikums schickt. StÃ¥ende pÃ¥ hans hoved sidder. Med bas musik og gimmicks. Eigentlich eine riesen Show an jedem Mötley Koncert. Doch während dem allerletzten Konzert der Band, blieb der Achterbahn-Drum-Wagen plötzlich einfach kopfüber stehen und bewegte sich weder vor- noch rückwärts. De Road besætningsmedlemmer blev stadig forsøger at reparere den del, men Tommy mÃ¥tte kravle ned fra platformen og kommenteret:

Det ser ud til rutschebane er brudt. Well, kneppe rutschebane! Kom, fyre, Hjælp. Kom fÃ¥ mig. I can’t believe this is happening on the last night. I knew something wasn’t right when I took off.

Das Drum-Kit wurde schliesslich ohne Tonny von Hand wieder auf die Bühne gerollt, sÃ¥ trommeslageren kunne spille sin sæt til slut.

Nails
Nails

Ein Review zum letzten Konzert von Mötley Crüe in Basel in der Schweiz du kan finde her. Den sidste koncert nogensinde flytter fans og bandet meget, som det fremgÃ¥r af den følgende video. Da det kom til en ende, sad bassist Nikki Sixx punktet:

MÃ¥ske et Ã¥r fra nu, somebody’s gonna look at you and say, ‚Remember that band Mötley Crüe? De var temmelig cool.‘ Og du ved Hvad you’re gonna say? ‚Well, Fuck dig, Fordi Jeg var pÃ¥ deres sidste koncert nogensinde!‘

Nails
Nails