An der Küste Zentralamerikas haben Wissenschaftler eine Haifischart entdeckt, der lyser i mørket, som rapporteret i det videnskabelige tidsskrift „Journal of Science Foundation„.

hajerne, Stillehavet i en dybde mellem 800 og 1500 Meter blev opdaget, at producere lys, was ihnen nach Meinung der Wissenschaftler die Fähigkeit verleiht, potenzielle Opfer zu täuschen, die Aufmerksamkeit der Paarungspartner auf sich zu lenken und grössere Raubfische abzuschrecken. Huden af ​​hajer er en særlig lysende stof (Photophoren) dækket. Ungewöhnlich sei bei den Tieren auch ihre Farbe: De er sorte, was bei Spezies der tieferen Aquafauna äusserst selten vorkommt. Den nye Haifischart var efter forfatteren af ​​romanen „Jaws“, Peter Benchley, „Etmopterus Benchley“ erklærede. Senest oceanografer har opdaget snesevis hajarter, die Licht erzeugen können, aber auch die leuchtende Meeresschildkröte Eretmochelys imbricata.

Etmopterus benchleyi