Gestern am BTTF-Day schlüpften Michael J. Fox und Christopher Lloyd noch einmal in ihre Rollen als Marty McFly und Doc Brown aus den SciFi-Klassikern und wurden vom Publikum dafür gefeiert. Unter tosendem Applaus fuhren die beiden mit dem legendären Zeitreise-DeLorean direkt auf die Bühne, doch vom tatsächlichen Jahr 2015 Med Krig Mellemøsten og uden Hoverboards eller flyvende biler, men de to tidspunkter rejsende synes ikke overdrevent imponeret: „Sorry for spørgsmÃ¥let, aber was zu Hölle habt ihr die letzten 30 Made Ã¥r?“ Adressering Doc Brown greb Marty derefter sammen: „Doc, sieht aus als wäre 2015 ziemlich scheiße.

"2015 ist ziemlich Scheisse": Marty McFly og Doc Brown hosted af Jimmy Kimmel

Erst kürzlich gab Christopher Lloyd in einem Interview bekannt, Han fjerde „Tilbage til fremtiden“-Teil nicht abgeneigt wäre: „Den bestÃ¥r altid risikoen, at en efterfølger ikke kan holde trit med de originale. Ein neuer Teil müsste von etwas Aktuellem handeln: bekæmpelsen af ​​klimaændringer eller ISIS eller noget radikalt med en reel nødsituation. Ingen idé, was das sein könnte.“ On demand, ob Lloyd sich vorstellen könnte, at Michael J. Fox, Eftersom 1991 lider af Parkinsons, für einen vierten Teil bereit wäre, fügt er hinzu: „Jeg tror, dass er ungeachtet des Parkinsons die Rolle nehmen würde und er wäre grossartig. Ich könnte mir einen neuen Teil ohne ihn nicht vorstellen.

Video Thumbnail
Marty McFly & Doc Brown Visit Jimmy Kimmel Live