Im bunten Trailer zur Dramedy von Dave McCary (Saturday Night Live, Epic Rap Battles of History) ist Mark Hamill mit von der Partie. Ausserdem dabei sind Beck Bennett, Claire Danes, Jorge Lendeborg Jr., Greg Kinnear, Kate Lyn Sheil, Ryan Simpkins, Matt Walsh und Michaela Watkins. „Brigsby Bear“ wurde in Cannes für die goldene Kamera sowie für den Grand Jury Prize von Sundance nominiert und startet hierzulande am 29. Juni auf dem Münchener International Filmfestival. McCarys Tragikomödie zeigt eine bärenstarke Kindersendung, die für einen einzigen Zuschauer erdacht wurde. Für James (Kyle Mooney) ist die Kindersendung „Brigsby Bear Adventures“ das Allergrösste. Schon seit seiner Kindheit begleiten ihn die bunten und fantasievollen Abenteuer mit dem gutgelaunten Bären in der Hauptrolle. Doch als eines Tages ein unvorhersehbares Ereignis in seinem Leben eintritt, muss James feststellen, dass die TV-Show gar nicht echt ist. Stattdessen wurde sie nur für ihn produziert. Aber wer war all die Jahre dafür verantwortlich und vor allem – warum wurde sie nur für ihn gemacht? James‘ Welt weicht nach und nach der Realität, die eine grausame Vergangenheit hervorbringt…

Vorschaubild