„Better Watch Out“ präsentiert sich als nicht ganz ernstgemeinte Mischung aus „The Strangers“, „You’re Next“ und „Kevin allein zu Haus“ und soll durch eine Reihe unvorhersehbarer Plottwists punkten. In den US&A kommt der Film passend zu Halloween auf die grosse Leinwand. Levi Miller, bekannt aus Pan, verkörpert darin einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so will, nimmt auf einmal alles einen unheimlichen Lauf, als ein Fremder die beiden ins Visier nimmt. Vor allem haben die Angreifer aber nicht mit dem Killerinstinkt von Ashley gerechnet. Es beginnt eine lange, blutige und verhängnisvolle Weihnachtsnacht, in der nichts und niemand ist, wie es anfangs schien und der Überlebenskampf der Figuren bis in den Abspann tobt…

Vorschaubild