Jetzt kann jeder seine eigenen Wolverine artigen Klauen bauen dank der Wearable Muscle Sensor-Plattform. Das Projekt befindet sich auf Kickstarter, ist aber bereits vollständig finanziert. Das Tutorial um eigene Krallen zu bauen ist auf Makezine zu finden. Um die coolen Klauen bedienen zu können, sollte man einige Zeit für deren Zusammenbau einplanen. Viele der Teile müssen mit einem 3D-Drucker ausgedruckt werden, die Daten dafür können über GitHub heruntergeladen werden. Ausserdem wird etwas Elektronik benötigt, damit es klappt, durch blosses Anspannen der Muskeln die Klauen nicht nur aus-, sondern auch wieder einzufahren.

Our tutorial will teach you to build bionic claws using our fourth-generation muscle sensor, the MyoWare. Simply flex your forearm muscle and *SNIKT*, a fraction of a second later the 4 inch claws extend out. Relax your forearm to retract the claws. We’ve even added a muscle-activated locking mechanism in case you want the claws to stay out without keeping your muscle flexed.

Video Thumbnail
MyoWare™ Bionic Claws