Freunde, dieses Rennen ist was besonders. Zum einen, weil es drei Stunden lang dauert, zum anderen, weil die Strecke eine sehr überschaubare Acht ist. Ohne Tunnel oder Brücke – einfach auf glattem Asphalt. Das führt zu deutlich mehr Bremsmanövern und Beinahe-Unfällen als man denkt…

Vorschaubild