Darren Lynn Bousman war von 2005 bis 2007 massgeblich für den Erfolg des SAW-Franchises mitverantwortlich. Diesen Herbst meldet er sich nun mit einem echten Herzensprojekt zurück, bei dem Geisterhaus-Spuk „Abattoir“ hat er nämlich nicht nur Regie geführt, sondern auch das Drehbuch und sogar die zugrundeliegende Comcvorlage beigesteuert. Diese Begeisterung kann man dem Projekt ansehen, wie der Trailer zur deutschen Heimkino-Premiere am 6. Oktober dieses Jahres beweist. Darin gibt es ein Wiedersehen mit Horror-Veteran Lin Shaye (Insidious), Jessica Lowndes (Altitude, Autopsy) und Joe Anderson (The Grey, The Crazies). Alle drei stürzen sich in ein Abenteuer, das nicht von dieser Welt zu sein scheint. Letzterer verkörpert im Film einen engagierten Immobilienmakler, der sich um den Verkauf eines Hauses bemüht, in dem es kürzlich zu einem blutigen Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, als ein seltsamer Mann auf seiner Türschwelle auftaucht und ihn in ein Horror-Netz aus schockierenden Gewaltverbrechen verstrickt.

Video Thumbnail
ABATTOIR - Ab 06. Oktober 2016 auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand