La Coka NostraLa Coka Nostra hatten wir ja bereits mehrfach hier in der Gruft, u.a. mit „I’m An American„, „That’s Coke“ und „Bang Bang„. Nun ist endlich das Album draussen: A Brand You Can Trust. Und was soll ich sagen: Nomen est Omen!

Everlast sagte einmal zu „La Coka Nostra“, dies sei die Antwort auf all den „seichten Airbrush-Rap“. Rap muss hässlich sein und zur Sache kommen. Schluss. Aus. LCN sei die längst fällige Rückkehr von Sex, Drugs & Rap’n’Roll. Und recht hat er, Buben mit euren Hosenboden in den Knien: SO muss Hip Hop klingen! Ja liebe Freunde, La Coka Nostra sind nicht lustig. Denn dort, wo früher Ice-T fest im Sattel sass, da herrscht jetzt die Familie um Ol’Skool-Held Everlast. Ach ja, Ice-T kennt die Generation Y ja auch höchstens von Law & Order, als lustigen Bullen (!) mit Pferdeschwänzchen…

Und damit ihre euch gleich selber überzeugen könnt, gibt es hier zwei Songs, als erstes „Get You By“ und anschliessend den Album Opener „Bloody Sunday“:

Vorschaubild
Vorschaubild