Symphonie der Zerstörung

FailArmy hat eine ganze Reihe von Clips zusammengestellt, in welchen Menschen Dinge sprengen oder anzünden,dies aber dann doch nicht ganz in ihrem Sinne abläuft. Sind Sachen dabei, die man zu Hause vielleicht eher nicht versuchen sollte…

Vorschaubild
FailArmy Presents: Symphony of Destruction

Go North – Trailer

Nach einer Katastrophe regiert eine Gruppe von Jugendlichen, die schon an der Highschool ihre Mitschüler drangsalierte, ein Gebiet, in dem keine Erwachsenen mehr leben. Josh (Jacob Lofland) und seine Freundin Jessie (Sophie Kennedy Clark) haben genug von dem Terror-Regime der Halbwüchsigen und brechen heimlich auf eine gefährliche Reise in den Norden auf, wo sie ihre Familien vermuten. Doch der Anführer der Bande, Caleb (Patrick Schwarzenegger) und sein Kumpel Gentry (James Bloor) kommen ihnen auf die Schliche und nehmen die Verfolgung auf…

Vorschaubild
Go North Trailer

Bizarre Mouth Mover Tier Masken

Diese unheimlich genialen Tier-Masken bewegen tatsächlich ihren Kiefer und erwecken so die Illusion, dass das Tier spricht… oder heult… oder bellt… Für $59.99 kann sich so eine dieser Mouth Mover Masken erstehen und sich als Wolf, Mops oder schlauer FUchs durch die Gegenden ziehen…

Vorschaubild
Animal Masks That Move When You Talk

TV-Tipp des Tages: Outcast – Die Horror-Serie von den „The Walking Dead“-Machern ab heute bei ZDF Neo

Nach der Premiere von „Outcast“ bei Fox dürfen sich deutsche Zuschauer die Nächte bald auch im Free TV mit diabolischen Heimsuchungen um die Ohren schlagen. Dass ZDF Neo hierbei als Sendeplattform fungiert, ist schon länger bekannt. Mit dem heutigen 31. Januar konnte nun aber auch endlich ein passender Sendeplatz für die Ausstrahlung festgesetzt werden, auf dem „Outcast“ dann zukünftig jeweils dienstags um 22:30 Uhr zu sehen sein wird. Ebenso wie bei der kurz darauf startenden Mystery-Serie „Wayward Pines“ werden alle Folgen direkt im Anschluss über den digitalen Dienst zur Verfügung gestellt.

In den ersten Folgen sehen wir, wie Kyle Barnes sein Dasein in Rome, West Virginia, fristet. Gegen den Willen seiner Schwester Megan hat er sich für die Einsamkeit entschieden, denn er glaubt, seiner Familie Leid zugefügt zu haben. Als ein kleiner Junge Anzeichen von Besessenheit zeigt, bricht Kyle jedoch mit seinen Grundsätzen, um den Reverend Anderson bei einem Exorzismus zu unterstützen. Dabei wird er von seinen traumatischen Erlebnissen eingeholt. Neben Patrick Fugit spielen Philip Glenister und Newcomer Gabriel Bateman (Stalker, Annabelle), während der für „The Guest“, „V/H/S“ 1 und 2 und „You’re Next“ bekannte Regisseur Adam Wingard die Leitung der Pilotfolge übernahm. Kann Kyle Barnes das Ende der Menschheit abwenden?

Vorschaubild
OUTCAST Season 1 TRAILER (2016) Robert Kirkman Cinemax Series

Bruce Lee demonstriert seine übermenschliche Schlaggeschwindigkeit

Bruce Lee ist immer noch einer der unbestrittenen Meister der Kampfkunst und hat unzählige Kämpfer, Sportler und andere Menschen zu körperlichen Höchstleistungen inspiriert. Seine grössten Stärken waren seine unglaubliche Geschwindigkeit und seine Schlagkraft, bzw. sein Wissen wie man effizient Schläge ausführt. Vorallem seine Schlaggeschwindigkeit war unglaublich. In folgendem Ausschnitt aus dem Dokumentarfilm „I Am Bruce Lee“ aus dem Jahr 2012 können wir uns ein Bild davon machen, wie schnell Bruce wirklich war. Nicht blinzeln Freunde, oder ihr verpasst vielleicht den Schlag…

Vorschaubild
I Am Bruce Lee (6/8) Bruce Lee Demonstrates Some Kung Fu Moves (2012)

DBD: Galactic Motherfucker – Zombie Motors Wrecking Yard

Zombie Motors Wrecking Yard ist Stoner Rock aus Down Under und die Jungs haben ein Lyric-Video zu ihrem Track „Galactic Motherfucker“ veröffentlicht. Am 24. Februar bringen die Jungs aus Australien ihre Debütplatte „Supersonic Rock ‚N Roll“ in die Läden und liefern uns darauf eine Mischung aus Blues- und Stoner Rock, versetzt mit Ministry-Groove und Sci-Fi-Dirt…

Vorschaubild
ZOMBIE MOTORS WRECKING YARD - Galactic Motherfucker (Lyric Video) | Napalm Records

Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik

Brecht Vandenbroucke beobachtet gerne die Gesellschaft und da gibt es so einige Dinge, die ihm missfallen und welche er dann als kreative und bissige kleine Comics und Visualisierungen festhält. Dabei trifft er einige ganz gute Punkte, der Social Media-Friedhof, das Selfie-Datingprofilbild oder die generelle Eigendarstellung im Web. Weitere Bilder von Vandenbroucke gibt es auf seiner Website oder dem Instagram-Profil des belgischen Künstlers zu sehen…

Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik

Das Leben eines Baby-Nashorns aus der Ego-Perspektive

Im Care for Wild Africa Rhino Sanctuary in Südafrika leben Nashörner, wenn sie nicht von Wilderern, die auf ihre Nasenhörner scharf sind, umgebracht wurden. Hier hat man einem kleinen Baby-Nashorn eine GoPro auf den Rücken geschnallt und es durch die Gegend rennen lassen. So können wir dem Nashorn-Baby beim Fressen zuschauen und bei eben diesen Dingen, die Baby-Nashörner so tun, was wiederum auch meistens fressen ist…

Vorschaubild
GoPro on a Critically Endangered Black Rhino

Zitat des Tages

Verdammt sei der Erste, der ein Stück Land mit einem Zaun umgab und auf den Gedanken kam zu sagen „Dies gehört mir“ und der Leute fand, die einfältig genug waren, ihm zu glauben, war der eigentliche Begründer der bürgerlichen Gesellschaft. Wie viele Verbrechen, Kriege, Morde, wie viel Elend und Schrecken wäre dem Menschengeschlecht erspart geblieben, wenn jemand die Pfähle ausgerissen und seinen Mitmenschen zugerufen hätte: „Hütet euch, dem Betrüger Glauben zu schenken; ihr seid verloren, wenn ihr vergesst, dass zwar die Früchte allen, die Erde aber niemandem gehört.“

Jean-Jaques Rousseau, 1712 – 1778, französischsprachiger Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge, Naturforscher und Komponist der Aufklärung

The Axe Murders of Villisca – Trailer

Villisca ist der Name einer Stadt im US-Bundesstaat Iowa, in der im Jahr 1912 acht Menschen durch eine Axt brutal zu Tode kamen. Da bis heute niemand für die blutige Tat verurteilt wurde, brechen drei Teenager in „The Axe Murders of Villisca“ in das Mordhaus ein, um das Mysterium endlich aufzuklären. Doch in dem gespenstischen Haus warten wiederum selbst ihre grössten Ängste auf sie…

Vorschaubild
THE AXE MURDERS OF VILLISCA | 2017 | Exclusive Trailer Premiere HD

Come & Stay in Paris

Alex Soloviev hat nach eigenen Aussagen „Tonnen an Sounds und Bildern“ für die Erstellung dieser 200 Sekunden Reiselust in Form eines Videos verwendet. Das Ergebnis ist schön und zeigt mal lieber die Menschen und Impressionen, als die 08/15-Sehenswürdigkeiten der Weltstadt.

Paris is a vibrant city and it has never been quiet for me. It’s full of fragile sounds, unique textures of streets echoing with the patter of footsteps, wheels, horns, voices.

Vorschaubild
Come&Stay in Paris
Seite 1 von 2612345...10...»